PayPal Logo

Projekte von LENTCH auf betterplace.org

LENTCH Spendensiegel

Suche

 Download: Rundschreiben Weihnachten 2020 als PDF 

Liebe Freunde und Förderer von LENTCH,

das Jahr 2020 wird wohl niemand so schnell vergessen...
Für die meisten Menschen im unserem Lande gilt wohl, dass ihr Leben im diesem Jahr durch kaum etwas anderes mehr geprägt wurde als durch das um sich greifende Corona-Virus.
In so gut wie allen Bereichen verfolgt es uns noch immer auf Schritt und Tritt. Die diesbezüglichen dramatischen Nachrichten auch aus anderen Ländern führen uns vor Augen, wie sehr verwundbar unser Leben ist.
Dennoch hoffe ich, dass Sie trotz der zahlreichen Einschränkungen in diesem Jahr auch Positives erfahren durften.
Es überrascht daher nicht, dass das Jahr 2020 auch für Miguel von der Corona-Lage geprägt war.

Peru zählt in der Pandemie zu den Ländern mit den höchsten Pro-Kopf-Todesraten. Miguel nimmt in seinem Weihnachtsrundbrief Bezug auf die Pandemie, beleuchtet den schlechten Zustand der peruanischen Politik und beschreibt die schwierige Lage seines LENTCH-Projekts.

Zum Schluss möchten wir uns besonders bei denen bedanken, die durch zusätzliche Spenden ermöglichten, dass die Familien von LENTCH nicht Hunger leiden mussten.
Danke allen, die uns weiterhin in dieser schweren Zeit unterstützen!

Frohe Weihnachtsfeiertage, alles Gute zum neuen Jahr und bleiben Sie gesund!

Marco Trani
(Vorstandsvorsitzender/Kassenwart)

 

Bitte helfen Sie auch weiterhin mit Ihrer Spende!

Alle direkt unserem Förderverein überwiesenen Spendenbeträge werden in voller Höhe der ASOCIACÌON LENTCH in Peru zur Verfügung gestellt.

 

Teilnahme an der internationalen Aktion:

It's time to talk

Ein Überblick über die Arbeit von Lentch

in 2016

Marco

Auf seinem Weg zur Arbeit auf dem Friedhof

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.